----------------------------------------------------------------------

Mehr Demokratie e.V.

MD - Info 09 / 2008

25. September 2008

www.mehr-demokratie.de

Abonnenten: 15.357

----------------------------------------------------------------------

 

Nicht schmollen, sondern mitgestalten...

 

1) Newsletter-Umfrage: Bitte teilnehmen

2) Rekordjahr fuer direkte Demokratie

3) Europaeische Buergerinitiative

4) Mitgliederversammlung am 18. / 19.Oktober

5) Aktion Volksabstimmung in NRW

6) Wie unabhaengig sind deutsche Richter?

 

----------------------------------------------------------------------

 

Nicht schmollen, sondern mitgestalten...

 

Guten Tag,

 

letzte Woche waren wir zu einer Anhoerung im Europaeischen Parlament eingeladen: Auf der Tagesordnung stand die Europaeische Buergerinitiative. Es war ein wichtiger Termin, denn wir konnten dort fuer buergerfreundliche Regelungen eintreten.

 

Zugleich verdeutlichte das Treffen, dass in Bruessel ungeachtet des Neins in Irland weiterhin die Umsetzung des EU-Reformvertrages vorbereitet wird. Aber "Schmollen und zu Hause bleiben", das kam fuer uns trotzdem nicht in Frage. Denn die entscheidenden Fragen zur Zukunft der Demokratie in Europa werden jetzt debattiert; nur wenn wir uns dabei einbringen, koennen wir hier mitgestalten. Denn es soll eben nicht passieren, dass engagierte Menschen an unnoetigen buerokratischen Fallen scheitern, wenn sie zukuenftig in Europa aktiv werden wollen.

 

Auf dem Podium sassen Jo Leinen, Silvia-Yvonne Kauffmann und Professor Juergen Meyer - sie waren unseren Ideen gegenueber aufgeschlossen und betonten mehrfach, dass es keine unnoetigen Huerden geben duerfe. Mit ihnen haben wir seit laengerem Kontakt und ich glaube, dass ihre Aussagen ehrlich gemeint waren - nur ist eine Mehrheit fuer faire Regelungen im Bruesseler Parlament mit drei Fuersprechern noch lange nicht gesichert. Ausserdem bestimmen in Bruessel auch Kommission und Rat entscheidend mit.

 

Wir muessen weiterhin unser Anliegen bekannt machen und Misstrauen abbauen.

Fuer uns bleibt da noch viel zu tun. Wir blieben am Ball.

 

Es gruesst Sie freundlich

Ronald Pabst

 

P.S. Bitte helfen Sie mit, diesen Service zu verbessern, in dem Sie an unserer Umfrage teilnehmen. Danke!

 

----------------------------------------------------------------------

 

1) Newsletter-Umfrage: Bitte teilnehmen

 

Dies ist die zwanzigste Ausgabe des Mehr-Demokratie Newsletters in seiner jetzigen Form: Dieses Mini-Jubilaeum nehmen wir zum Anlass, eine kleine Umfrage zu starten. Mit wenigen Klicks koennen Sie uns mitteilen, wo wir uns noch verbessern koennen.

 

Bitte nehmen Sie teil, es dauert nur zwei Minuten und Sie muessen uns keine persoenlichen Daten verraten. Versprochen.

 

www.mehr-demokratie.de/umfrage.html

 

----------------------------------------------------------------------

 

2) Rekordjahr fuer direkte Demokratie

 

Wir haben soeben unseren aktuellen Volksbegehrensbericht vorgestellt. Mit 43 laufenden und 27 neu eingeleiteten Volksbegehren und Volksinitiativen auf Landesebene war 2007 ein Rekordjahr in der Geschichte der Bundesrepublik.

 

www.mehr-demokratie.de/bericht-volksbegehren-2007.html

 

----------------------------------------------------------------------

 

3) Europaeische Buergerinitiative

 

In Bruessel wird ueber der Zukunft der Demokratie gesprochen, wobei bereits wichtige Entscheidungen vorbereitet werden Die aktuellen Fragen und unsere Antworten haben wir fuer Sie zusammengestellt:

 

www.mehr-demokratie.de/eu-buergerinitiative.html

 

----------------------------------------------------------------------

 

4) Mitgliederversammlung am 18. / 19.Oktober

 

Das Thema Wahlrecht steht im Zentrum unserer Mitgliederversammlung im Oktober:

 

www.mehr-demokratie.de/mv-2008.html

 

----------------------------------------------------------------------

 

5) Aktion Volksabstimmung in NRW

 

Ueber 300 unserer Leser haben in der letzten Woche Postkarten bestellt, um an der Aktion Volksabstimmung teilzunehmen: Einen grossen Dank an alle, die mitmachen.

 

In NRW sind Aktive seit dem Sommer dafuer unterwegs. Berichte und Hintergrundinformationen finden Sie auf der Seite:

 

nrw.mehr-demokratie.de/aktion-volksabstimmung.html

 

----------------------------------------------------------------------

 

6) Wie unabhaengig sind deutsche Richter?

 

Sie ist eine tragende Saeule der Demokratie: die Unabhaengigkeit der Justiz. Doch in Deutschland ist der Einfluss der Exekutive gross.

 

Aktive von Mehr Demokratie wollen sich nun um dieses wichtige Thema kuemmern. Wir suchen noch weitere Interessenten.

 

www.mehr-demokratie.de/ak-justiz.html

 

----------------------------------------------------------------------

 

Impressum

 

Kontaktadresse

Mehr Demokratie e.V.

Ronald Pabst

ronald.pabst@mehr-demokratie.de

02203 / 59 28 59

Mühlenstraße 18

51143 Köln

 

----------------------------------------------------------------------

Dies ist ein Service von Mehr Demokratie e.V.,

der Buergeraktion fuer bundesweite Volksabstimmungen.

 

Sie sind mit folgender Email-Adresse angemeldet:

Ihr Name, ihr.name@server.org

 

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten moechten,

koennen Sie sich auf unserer Website austragen:

mehr-demokratie.de/md-newsletter.html