Informationsfreiheit

Ohne freien Zugang zu Informationen keine Demokratie.

Um bei Wahlen und Abstimmungen fundierte Entscheidungen zu treffen, ist Informationsfreiheit unerlässlich. Jeder Bürger soll das Recht auf Akteneinsicht haben.

In Deutschland gibt es für Behörden des Bundes und elf von 16 Bundesländern Informationsfreiheitsgesetze für Länder- und für Kommunalbehörden. Auch in den restlichen fünf Bundesländern muss Informationsfreiheit gesetzlich verankert werden.