Direkte Demokratie

Wer politisch mitbestimmen kann, wendet sich nicht ab und kann nicht mehr mit dem Finger auf „die da oben“ zeigen. Politikverdruss, Populismus, Ausgrenzung und Hass wird der Boden entzogen. Umgekehrt lässt schon allein die Tatsache, dass es die Möglichkeit für Volksbegehren und -entscheide gibt, die Parlamente und Regierungen die Bürger stärker im Blick haben. Deshalb brauchen wir fair geregelte Volksbegehren und Volksentscheide – auf allen politischen Ebenen. In diversen Publikationen setzen wir uns mit der direkten Demokratie auseinander.