Demokratisierung der EU

Die Europäische Union ist so undemokratisch, dass sie sich selbst wohl nicht als Mitgliedstaat akzeptieren würde. Denn sie erfüllt nicht die Mindeststandards einer modernen Demokratie. Während paketweise Entscheidungskompetenzen auf die EU-Ebene übertragen werden, verlieren die Bürgerinnen und Bürger zunehmend an Einfluss auf die Politikgestaltung. Es muss eine breite öffentliche Diskussion über direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung geben. Dazu haben wir konkrete Ideen und Forderungen:

News

29. Juni 2016

Nach dem Brexit ist vor dem Konvent!

Kategorie: Bund - Mehr Demokratie, Europa-News

Ein Kommentar von Stefan Padberg (Mitglied im AK Europa).[weiter...]

24. Juni 2016

Referendum über Brexit: Und jetzt?

Kategorie: Bund - Mehr Demokratie, Europa-News

Ein Kommentar von Tim Weber.[weiter...]