Finanzüberblick 2010 (ohne Landesverbände)

Einnahmen Ausgaben Saldo      
Kampagnen
Volksbegehren Hamburg – 5.000
Aktionen Rheinland-Pfalz/Saarland – 12.320
Kampagnen und Aktionen (inkl. Mitarbeiter) – 30.491
MD-Mobil – 1.354
Reform-/Lobbyarbeit – 23.101
– 72.266
Europaarbeit/Internationale Arbeit
European Citizens Initiative Kongress 1.500 – 8.538
EU-Buch „Europa in guter Verfassung“ – 1.267
Global Forum on modern direct democracy 5.500 – 5.225
– 8.030
Demokratie in Bewegung (Südosteuropatour)
Honorare, Computer, Reisekosten – 1.956
Bündnispartnerbeiträge 4.655
2.699
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gestaltung, Infomaterial, Honorare, Pressekonferenzen etc. – 83.500
Zeitschrift für direkte Demokratie – 30.422
Abo Einnahmen 825
– 113.097
Verbandsinterne Demokratie
Mitgliederversammlungen, Urabstimmung, Vorstand – 23.621
– 23.621
Bildungsarbeit
Vorträge, Seminare, Beratung, Veranstaltung – 10.769
Jahrestagung, Tagungshaus, Referenten, Organisation – 16.629
Jahrestagung Teilnehmerbeiträge und Spenden 12.477
– 14.921
Wissenschaft
Bürgerentscheidsdatenbank, Bürgerentscheids- und
Volksentscheids-Berichte, Rankings, wissenschaftl. Aufsätze – 17.029
Buchproduktion „Mehr Demokratie wagen“/Jahrbuch – 3.513
Buchverkauf 5.545
– 14.997
Verwaltung
Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Geschäftsführung – 70.566
Kreditvergabe und -einnahmen 79.280 – 61.280
Kostenerstattung für Fördererwerbung durch Landesverbände 23.193
– 29.373
Fundraising, Werbekosten
Fördererwerbung und Mailing Kosten – 63.490
Druck, Honorare, Weiterbildung – 49.779
Geldauflagen – 2.790
Beiträge 192.400
Mailing Spenden 92.884
Großspenden (ab 10.000.– Euro) 79.738
Sonstige Spenden 34.614
Sonstige Einnahmen 2.308
Förderung/Stiftungen 13.500
299.385
Vortrag aus dem Jahr 2009 – 3.955
Summe 548.419 – 526.595
Ergebnis 2010 21.824
ohne Landesverbände

Aktivitäten


Jeden Januar verschicken wir an unsere Spender/innen und Mitglieder zusammen mit der Spendenbescheinigung einen Jahresbericht, der unsere Arbeit des vergangenen Jahres schildert.