Finanzüberblick 2012 (ohne Landesverbände)

Einnahmen Ausgaben Saldo      
Kampagnen
ESM-, Fiskalvertrag Verfassungsbeschwerde 137.600 – 86.740
Volksinitiative SH und Bundesratsinitiative – 27.140
Aktionen, Sachsen, Netzwerk Bürgerbeteiligung – 17.468
Verfassungsbeschwerde Wahlrecht 800 – 18.036
MD-Mobil – 3.434
Reform-/Lobbyarbeit – 42.210
– 56.628
Democracy International
Europäische Bürgerinitiative, europäische Netzwerkarbeit – 57.309
Großspenden für Democracy International 55.459
– 1.850
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Website, Gestaltung, Infomaterial, Honorare, Pressekonferenzen etc. – 87.366
Zeitschrift für direkte Demokratie – 47.479
Abo Einnahmen 529
– 134.316
Verbandsinterne Demokratie
Vorstandssitzungen, Mitgliederversammlungen, Mitgliederurabstimmung – 30.560
Beiträge der Teilnehmer 2.184
Rechtsanwaltskosten – 5.235
– 33.611
Bildungsarbeit
Vorträge, Seminare, Beratung, Veranstaltung – 15.545
– 15.545
Wissenschaft
Bürgerentscheidsdatenbank, Bürgerentscheids- und Volksentscheids-Berichte, Rankings, wissenschaftl. Aufsätze – 17.377
Buchproduktion „Mehr Demokratie wagen“/Jahrbuch DD 406 – 4.000
– 20.971
Verwaltung
Mitgliederverwaltung, Buchhaltung, Geschäftsführung – 52.722
Kreditvergabe und -einnahmen 14.161 – 2.623
Kostenerstattung für Fördererwerbung durch Landesverbände 8.429
Bundesbürokosten Tempelhof 6.000 – 14.009
– 40.764
Fundraising, Werbekosten
Fördererwerbung und Mailing-Kosten – 55.562
Druck, Honorare, Weiterbildung – 67.170
Beiträge 243.012
Mailing Spenden 159.936
Großspenden (ab 10.000 Euro) 56.828
Sonstige Spenden 55.819
Sonstige Einnahmen 883
Förderung/Stiftungen 11.597
405.343
Summe 753.643 – 651.985
Vortrag aus dem Jahr 2011 39.837
Rückstellung für 2014 – 80.000
Ergebnis 2012 61.495
ohne Landesverbände

Aktivitäten


Jeden Januar verschicken wir an unsere Spender/innen und Mitglieder zusammen mit der Spendenbescheinigung einen Jahresbericht, der unsere Arbeit des vergangenen Jahres schildert.