Online-Seminar: Mit Volksinitiativen für Bürgerräte

16.09.2020 20:30 - 22:00



Online

Mit Hilfe der direkten Demokratie machen sich Bürgerinnen und Bürger in verschiedenen Orten für zufällig geloste Bürgerräte stark. Im Online-Seminar des Bürgerrates Demokratie werden zwei davon vorgestellt.

Die Initiative „Klimaneustart Berlin“ sammelt Unterschriften für einen Klima-Bürgerrat in der Hauptstadt. Mit ihrer Volksinitiative will das Klimaschutz-Bündnis erreichen, dass „Bürgerinnen und Bürger aus allen Bevölkerungsschichten Berlins (...) zusammenkommen, fundiert informiert werden und zu konkreten Maßnahmen beraten, um dann Empfehlungen an die Politik auszusprechen.“ Die Frage soll lauten, wie Berlin im Einklang mit dem 1,5 Grad-Ziel von Paris klimaneutral werden kann.

In Südtirol will die „Initiative für mehr Demokratie“ mit einer Volksinitiative die dauerhafte Verankerung von Bürgerräten in der norditalienischen Region erreichen.

Im Online-Seminar berichten Rabea Koss und Felix Nasser von der Volksinitiative „Klimaneustart Berlin“ sowie Stephan Lausch von der „Initiative für mehr Demokratie Südtirol“ über Ihre Initiativen, deren Verlauf und deren Ziele.

Sie können auf Zoom oder YouTube dabei sein, Fragen stellen und mit uns diskutieren.

Hintergrund:

Volksinitiative „Klimaneustart Berlin“ www.klimaneustart.berlin

Volksinitiative „Ausgeloster und repräsentativer Bürgerrat“ https://www.dirdemdi.org/index.php/de/202-volksinitiative-ausgeloster-buergerrat/788-volksinitiative-ausgeloster-buergerrat

Info & Anmeldung unter dem untenstehenden Link

Website der Veranstaltung: https://www.buergerrat.de/aktuelles/buergerrat-im-gespraech/

Veranstalter: Bürgerrat Demokratie
Kontakt: infomaps on@buergerrat.de

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang