Online-Seminar: Volksentscheide - besser mit Bürgerräten?

11.11.2020 20:30 - 22:00



Online

Zufällig geloste Bürgerräte eignen sich nicht nur zur Beratung der Politik. Sie können auch im Rahmen von Volksabstimmungen eine hilfreiche Rolle spielen.

Im US-Bundesstaat Oregon hilft die so genannte „Citizens' Initiative Review“ den Bürgerinnen und Bürger vor Volksentscheiden bei der eigenen Meinungsbildung. Hierfür ausgeloste Bürgerinnen und Bürger sammeln vor einer Volksabstimmung die wichtigsten Fakten und Argumente zum Thema. Aus diesen wird gemeinsam eine Abstimmungsinformation formuliert, die an alle Stimmberechtigten geschickt wird. Diese erhalten hierdurch von neutraler Seite eine kompakte Entscheidungshilfe.

In der Schweiz fand in der Gemeinde Sitten in diesem Jahr unter dem Namen „Demoscan“ ein ähnliches Projekt statt. Weitere Projekte sollen folgen und ausgewertet werden.

Befürworter solcher Bürgerräte versprechen sich davon eine bessere inhaltliche Qualität der Debatten und Entscheidungen im Rahmen direkter Demokratie.

In diesem Seminar berichtet Alexander Geisler, Doktorand in der Abteilung für politische Wissenschaft und internationale Beziehungen der Universität Genf, als Projektbeteiligter über die Projekte in der Schweiz und das Vorbild in Oregon.

Sie können auf Zoom oder YouTube dabei sein, Fragen stellen und mit uns diskutieren.

Hintergrund

Citizens' Initiative Review in Oregon https://healthydemocracy.org/cir/

Projekt Demoscan im schweizerischen Sitten https://www.nzz.ch/schweiz/20-zusammengewuerfelte-buerger-sollen-die-direkte-demokratie-neu-beleben-kann-das-funktionieren-ld.1524129

Info & Anmeldung unter dem untenstehenden Link

Website der Veranstaltung: https://www.buergerrat.de/aktuelles/buergerrat-im-gespraech/

Veranstalter: Bürgerrat Demokratie
Kontakt: infomaps on@buergerrat.de

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang