Lesen. Jetzt! - Claudine Nierth: Die Demokratie braucht uns!

13.10.2021 20:30 - 21:30



Online

Die Demokratie steht unter Druck. Weltweit wenden sich viele Menschen von ihr ab und sehnen sich nach „starken Führern“, die Gräben zwischen links und rechts, liberal und konservativ, Jung und Alt scheinen immer unüberbrückbarer. Begriffe wie "Lügenpresse", diverse Verschwörungstheorien und Bürgerinnen und Bürger, die für ihre Freiheit auf die Straße gehen und gleichzeitig Andersdenkenden nicht zuhören wollen, sind nur einige Phänomene der Zeit, in der wir leben.

Von denen „da oben“ wird erwartet, dass sie alle Probleme lösen – aber was können die „da unten“ eigentlich selbst leisten? Ja, die Politik kann handlungsstark sein, das wissen wir spätestens seit der Corona-Krise, doch Politiker:innen sind oft viel ohnmächtiger, als wir glauben. Und am Ende sind es wir, die Menschen auf der Straße, die die Macht haben. Denn wo kommt das Neue her, wenn nicht aus uns? Was genau sind Bürgerinitiativen und Volksbegehren, und wie funktionieren sie?

Über eine neue, lebendige Kultur des demokratischen Miteinanders spricht Christoph Giesa mit der Autorin Claudine Nierth, Bundesvorstandssprecherin von Mehr Demokratie.

Programm

20:30 Uhr Herzlich Willkommen: Christoph Giesa, Publizist und Autor

20:35 Uhr Im Gespräch

  • Claudine Nierth, Autorin, Vorstand Mehr Demokratie e.V.
  • Christoph Giesa, Publizist und Autor

21:15 Uhr Ihre Fragen an Claudine Nierth und Christoph Giesa

21:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Christoph Giesa

...beschäftigt sich als Publizist, Autor und Vortragender mit gesellschaftlich relevanten Zukunftsthemen. In seinen Texten, sowie bei Veranstaltungen zur politischen Bildung für Erwachsene, Studenten und Schüler, die er organisiert, widmet er sich regelmäßig den Herausforderungen für die Demokratie in Zeiten des Aufkommens radikaler Geisteshaltungen. 2020 ist sein Buch "Echte Helden, falsche Helden" bei Droemer Knaur erschienen.

Claudine Nierth

...ist seit 1998 Bundesvorstandssprecherin des Vereins „Mehr Demokratie e.V.“ Für ihr Engagement erhielt sie das Bundesverdienstkreuz am Bande. 2019 hat sie den ersten bundesweite Bürgerrat Demokratie mit initiiert und organisiert, 2020 startete sie unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble und dem Vorsitz von Marianne Birthler den ersten Bürgerrat für den Bundestag.

Um Anmeldung unter dem untenstehenden Link wird gebeten.

Website der Veranstaltung: https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/GALTE

Veranstalter: Friedrich Naumann Stiftung

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Hier unsere Datenschutzerklärung lesen.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang