Online-Seminar: Mit Bürgerräten gegen Corona

16.12.2020 20:30 - 22:00



Online

Bei der Diskussion über Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bemängeln Kritiker:innen das Fehlen der Beteiligung von Parlament und Bürger:innen. Sie halten es für wichtig, alle Stimmen zu hören und verschiedene Perspektiven zu beleuchten.

An verschiedenen Orten versuchen Länder und Kommunen, die Menschen mit zufällig gelosten Bürgerräten in die Entscheidungen über Corona-Maßnahmen miteinzubeziehen. So hat bereits im Sommer ein Bürgerrat im US-Bundesstaat Oregon Handlungsempfehlungen an die Politik formuliert. Die Stadt Augsburg beruft einen gelosten Bürgerbeirat ein. Im englischen Bristol werden Losbürger:innen genauso gehört wie im französischen Grenoble. In Baden-Württemberg tagt ein Corona-Bürgerrat erstmals im Dezember.

In diesem Online-Seminar berichten

  • Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung im Staatsministerium Baden-Württemberg und
  • Melanie Haisch, Referat der Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg
  • Huy Tran-Karcher, Missions Publiques

über ihre Beteiligungsverfahren.

Sie können auf Zoom oder YouTube dabei sein, Fragen stellen und mit uns diskutieren.

Hintergrund: Mit Bürgerräten gegen Corona https://www.buergerrat.de/aktuelles/mit-buergerraeten-gegen-corona/

Info & Anmeldung unter dem untenstehenden Link.

Website der Veranstaltung: https://www.buergerrat.de/aktuelles/buergerrat-im-gespraech/

Veranstalter: Bürgerrat
Kontakt: infomaps on@buergerrat.de

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang