Südtirol: Volksbegehren doppelt gut ...!

Mehr als 26.000 Bürgerinnen und Bürger haben in Südtirol das Volksbegehren unterschrieben. Das sind rund doppelt so viele, wie für einen Erfolg nötig gewesen wären.

Bis zur Abstimmung wird es aber noch eine ganze Zeit dauern. Die Volksabstimmung wird aufgrund der geltenden Sperrfristen voraussichtlich erst im Herbst 2009 stattfinden. Denn zwölf Monaten vor und sechs Monaten nach Landtagswahlen dürfen keine Volksentscheide stattfinden. Allein diese Fristen belegen schon die Notwendigkeit, die am 15. Dezember 2005 eingeführten Regelungen zu reformieren.

Bündnis

Ein breites Bündnis aus 39 Organisationen hat die Initiative für Mehr Demokratie bei der Kampagne unterstützt:

  1. ACLI
  2. AGO
  3. ALU Arbeitsgemeinschaft Lebenswertes Unterland
  4. Arche B Verein für umwelt- und menschengerechtes Bauen und Leben
  5. ASGB
  6. Associazione ambiente e salute/Verein Umwelt und Gesundheit
  7. AVS Alpenverein Südtirol
  8. Belgische Stiftung WIT
  9. Bund Alternativer Anbauer
  10. Bund der Genossenschaften/Lega delle Cooperative
  11. CGIL/AGB
  12. Cittadinanza attiva
  13. Comitato per la difesa e il rilancio della Costituzione
  14. Dachverband für Natur- und Umweltschutz
  15. democracy international
  16. Filmclub
  17. Frauenforum/forum delle donne/forum dle ëres
  18. GS - Gewerkschaft der Landesbediensteten
  19. Initiativgruppe für eine lebendigere Kirche
  20. Heimatpflegeverband
  21. IMM/Initiative Mobilität Meran
  22. Katholischer Familienverband Südtirol
  23. Landesbeirat für Chancengleichheit
  24. Lia per natura y usanzes
  25. Mehr Demokratie e.V.
  26. OEW Organisation für Eine Welt
  27. Plattform Pro Pustertal
  28. SGB/CISL
  29. sh/asus HochschülerInnenschaft
  30. Südtiroler Jugendring
  31. Südtiroler Transitinitiative Südtirol/Sudtirolo
  32. Umweltgruppe Bozen
  33. Umweltschutzgruppe Vinschgau
  34. Umweltschutzgruppe Eppan
  35. Umweltschutzgruppe Ulten
  36. Verbraucherzentrale Südtirol/CTCU
  37. VKE
  38. Ilse Waldthaler Stiftung
  39. WWF Meran

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang