Veranstaltung vom 01. Juni zum Thema "Klima"

Für manche war das Klimathema nie relevant, allenfalls ein Ärgernis. Für andere ist es ein täglicher Begleiter, das Damokles-Schwert, das über allem schwebt. Was wollen wir als Gesellschaft in Bezug auf die Klimafrage tun? Wie können wir darüber überhaupt sprechen, ohne dass Menschen aussteigen, weil sie sich auf die eine oder andere Art nicht ernstgenommen fühlen?


Sammlung von Kernsätzen  zu den drei "Sprechen und Zuhören"-Runden zum Thema Klima am 1. Juni. (pdf zum Download hier)

Veranstaltung vom 04. Mai zum Thema "Krieg in der Ukraine"

Wort-Wolke "Unser Austausch in Schlagworten" aus der Veranstaltung am 4. Mai zum Thema Ukraine-Krieg.

Wie es uns mit den neuen Entwicklungen im Ukraine-Krieg geht? Viele begrüßen die Bereitschaft Deutschlands, schwere Waffen an die Ukraine zu liefern, andere entsetzt diese Ankündigung der Bundesregierung. 

In unserem Format “Sprechen und Zuhören” schaffen wir einen Raum, in dem wir NICHT darüber diskutieren wollen, ob diese Entscheidung richtig war. Stattdessen wollen wir darüber reden und von anderen hören, wie es uns damit geht!  

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Hier unsere Datenschutzerklärung lesen.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang