Bundesmitgliederversammlung

28.04.2018 12:00 - 29.04.2018 16:00

Reinhardswaldschule
Rothwestener Str. 1
34233 Fuldatal

Mehr Demokratie feiert 2018 sein 30-jähriges Vereinsjubiläum. Schon ein Grund, zur Mitgliederversammlung zu kommen und Geschenke auszupacken! Welche Erfolge haben wir erzielt? Was haben wir mit unserer Kampagne für bundesweite Volksentscheide erreicht?

Besonders freuen wir uns, dass wir für den Abendvortrag am Samstag Andreas Bummel gewinnen konnten. Andreas Bummel ist für seinen Einsatz für ein Weltparlament bekannt. In seinem Buch „Das demokratische Weltparlament“, das er gemeinsam mit Jo Leinen geschrieben hat, geht es um die Idee eines Instruments, das es erlaubt, alle Mitglieder der Weltgemeinschaft in Entscheidungen von globaler Tragweite einzubeziehen, ob es nun um das rasante Wachstum der Weltbevölkerung, Umverteilung der globalen Gemeingüter, die latente Krise des Finanzsystems inklusive Steuervermeidung auf globaler Ebene, nukleare Abrüstung, kollektive Sicherheit, Schutz der Menschenrechte, Bekämpfung von Armut oder globale Wasserpolitik geht. Die Wahlen zu einem Weltparlament sollen auch nationale Demokratisierungsprozesse anstoßen.

Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde ein Positionspapier für einen Europäischen Bürgerkonvent beschlossen. Welche Neuigkeiten gibt es hier? Auch unsere Aktivitäten gegen die geplanten Handelsabkommen werden wieder Thema sein. Kommen Sie zahlreich nach Fuldatal und gestalten Sie die Veranstaltung aktiv mit! Wir freuen uns auf Sie. Auch Nichtmitglieder sind willkommen!

Bundesvorstandswahlen

Jedes Vereinsmitglied kann bei den Bundesvorstandswahlen kandidieren. Die Kandidatur muss spätestens bis zum 28. Februar 2018 gegenüber der Wahlleitung, die aus den Mitgliedern der Abstimmungsleitung für Mitgliederurabstimmungen besteht, erklärt werden. In der darauf folgenden Ausgabe der Zeitschrift werden die Kandidierenden mit einem Text von maximal 1.300 Zeichen und einem Foto persönlich vorgestellt. Ihre Kandidatur mit Vorstellungstext und Foto schicken Sie bitte per E-Mail an abstimmungsleitung@mehr-demokratie.de, per Post oder per Fax an das Bremer Mehr Demokratie-Büro.

Hinweis zur Briefwahl

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Stimmen zur Bundesvorstandswahl per Brief abzugeben. Der formlose Antrag auf Briefwahl muss bis spätestens Mittwoch, 28. März 2018 bei der Geschäftsführung per Post oder unter briefwahl@mehr-demokratie.de eingegangen sein.

Anträge

Bis zum 1. März 2018 besteht die Möglichkeit, die unten aufgeführte, vorläufige Tagesordnung um weitere Punkte zu ergänzen. Die um diese Punkte erweiterte Tagesordnung wird Ende März veröffentlicht. Danach können aufgrund von Vorgaben des Vereinsrechts nur noch Anträge zu den Themen der veröffentlichten Tagesordnung gestellt werden (voraussichtlich bis zum 5. April 2018). Die Vorlage für einen Antrag an die Bundesmitgliederversammlung können Sie unter antrag@mehr-demokratie.de anfordern.

Anmeldung, Übernachtung und Verpflegung

Sie können sich bereits jetzt per Mail unter mitgliederservice@mehr-demokratie.de oder telefonisch unter 07957-923 9050 anmelden. Übernachtungsmöglichkeiten stehen in der Tagungsstätte Reinhardswaldschule zur Verfügung. Wir haben die Zimmer fest gebucht und bitten um frühzeitige Anmeldung. Ebenfalls benötigen wir eine Anmeldung zur den Mahlzeiten. Falls Sie vegetarisch essen möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.

Kosten

Die Teilnahme an der Bundesmitgliederversammlung nebst Verpflegung ist kostenfrei. Die Kosten für die Übernachtung werden mit der formalen Einladung in der nächsten Mitgliederversammlung bekanntgegeben. Für Anfahrt und Übernachtung kann VOR der Versammlung ein Zuschuss von 75 Prozent beantragt werden. Die Anfrage ist an Roman Huber zu richten (roman.huber@mehr-demokratie.de)

1. Begrüßung und Formalia
1.1 Formalia
1.2 Beschluss des Protokolls der letzten Bundesmitgliederversammlung (11.11.2017 in Kassel)

2. Berichte
2.1 Berichte aus den Landesverbänden
2.2 Bericht des Bundesvorstands

3. Politisches
3.1 Auswertung der Bundeskampagne
3.2 Widerstand gegen die Freihandelsabkommen
3.3 Europäischer Bürgerkonvent

4. Finanzen
4.1 Jahresabschluss 2017
4.2 Bericht des Rechnungsprüfers
4.3 Finanzplanung 2018

5. Wahlen
5.1 Wahl der Abstimmungsleitung
5.2 Wahl des Bundesvorstandes
5.3 Wahl der Rechungsprüfer/innen

6. Vortrag und Diskussion mit Andreas Bummel: Das Demokratische Weltparlament

7. Anträge
7.1 Antrag des Bundesvorstands: Position zum Art. 146 GG 7.2 Antrag von Karl-Martin Hentschel, Tobias Schramm, Thomas Böttle, Jan Lorenz: Kinderwahlrecht

8. Abschluss und Verschiedenes

Anträge, die die vorläufige Tagesordnung erweitern, schicken Sie bitte bis zum 1. März 2018 an Mehr Demokratie e.V., Alexander Trennheuser, Friedrich-Ebert-Ufer 52, 51143 Köln oder per EMail an antrag@mehr-demokratie.de. Die formale Einladung mit vollständiger Tagesordnung wird Ende März 2018 hier veröffentlicht.

Website der Veranstaltung: www.mehr-demokratie.de/ueber-uns/organisation/mitgliederversammlung/

Veranstalter: Mehr Demokratie

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Wir berichten regelmäßig über unsere Aktionen und Kampagnen. Lassen Sie sich informieren!

Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang