Mehr Bürgerbeteiligung durch das Losverfahren? Mit gelosten Bürgerräten Politik gestalten

26.10.2022 17:00 - 18:30

VHS Stolberg
Frankentalstr. 3
52222 Stolberg

Geloste Beteiligungsverfahren sind in aller Munde. Ihr Versprechen: Sie bilden einen Querschnitt der Bevöllkerung ab und bringen so auch jene Stimmen in die politische Debatte ein, die sonst gerne überhört werden.

Bundesweit haben bereits sieben geloste Bürgerräte stattgefunden. Diese tagen zeitlich begrenzt und erarbeiten dann Empfehlungen zu einem bestimmten Thema, die sie dann der Politik überreichen.

Auch in NRW stehen immer mehr Kommunen in den Startlöchern, um das Losverfahren zu erproben, so etwa Aachen, Gütersloh, Köln, Düsseldorf oder Haltern. Der Vortrag stellt das Format des gelosten Bürgerrats, Stärken und Schwächen sowie die aktuelle Praxis dazu vor.

Eine anschließende, lebendige Diskussion in dieser Veranstaltung der VHS Stolberg ist ausdrücklich gewünscht.

Referent: Achim Wölfel, Landesgeschäftsführer von Mehr Demokratie NRW

Jetzt anmelden!

Mehr Informationen: Buergerrat.de

Veranstalter: VHS Stolberg

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Hier unsere Datenschutzerklärung lesen.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang