Wie kann eine gerechte(re) Welt aussehen?

02.06.2022 18:30 - 20:30

Glashaus (Rotunde)
Hermannstr. 16
45699 Herten

Was ist überhaupt eine gerechte(re) Welt? Wichtig sind ein guter Zugang zu Bildung, Kultur und digitalen Medien, gute Wohn- und Lebensbedingungen – darin sind sich die meisten in Wissenschaft und Politik einig. Nur dann können Menschen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Gerechtigkeit für alle ist eine große Frage, die sich aber im Kleinen zeigt und beweisen muss: Was bedeutet ein gerechtes Zusammenleben für eine Stadt wie Herten, die immer noch im Strukturwandel ist? Wie können Einheimische und Zugewanderte in Zukunft dieses Zusammenleben gemeinsam gestalten? Und wie gerecht wird der Zugang organisiert? Wie können wir Menschen an diesem Prozess beteiligen?

Es gibt viele Fragen zu diskutieren, und mit Alexander Trennheuser wird dazu ein ausgewiesener Experte Stellung nehmen und mit den Veranstaltungsteilnehmern Antworten suchen.

Zur Person: Seit 2020 ist der Sozialwissenschaftler Alexander Trennheuser Bundesgeschäftsführer des Vereins Mehr Demokratie“. Zuvor war er zwölf Jahre Geschäftsführer des Landesverbandes NRW. „Gut ausgestaltete demokratische Prozesse sind gesamtgesellschaftliche Bildungsveranstaltungen - je mehr Menschen man erreicht, desto besser!”, so Alexander Trennheuser.

Volkshochschulen haben sich in ihrer Geschichte immer auch als Orte der Demokratie(bildung) verstanden. Mit dieser Diskussion möchte die VHS an die Tradition als Ort der demokratischen Teilhabe anknüpfen und lädt alle Hertener/-innen dazu ein. Die Veranstaltung wird auch über den Kultur- und Bildungskanal der Stadt Herten als Stream übertragen.

Jetzt anmelden!

Veranstalter: VHS Herten

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Hier unsere Datenschutzerklärung lesen.

Mitgliederbereich

Dort finden unsere Mitglieder alle Protokolle und Arbeitsdokumente.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang