Stiftungsfonds für Mehr Demokratie

Stiftungen sind Ausdruck von Freiheit und Verantwortung der Bürgerinnen und Bürger. Diese engagieren sich über Stiftungen auf vielfältige Weise in zentralen gesellschaftlichen Feldern. In einer Zeit großer gesellschaftlicher Veränderungen und in einer globalisierten Welt, in der die Politik hauptsächlich mit der Bewältigung von großen Krisen beschäftigt scheint, wird das gemeinnützige Engagement von Privatpersonen immer wichtiger.

Anstiften zum Stiften für die Demokratieentwicklung

Demokratie zu bewahren und zeitgemäß weiterzuentwickeln, ist und bleibt eine Daueraufgabe. Der Stiftungsgedanke ermöglicht, einen Stiftungszweck auf Dauer zu fördern. Jahr für Jahr fließen die Erträge des eingesetzten Kapitals dem Stiftungszweck zu. Wir freuen uns, wenn Sie sich mit uns gemeinsam dafür einsetzen, die Demokratieentwicklung weiter voran zu bringen.

Stiftungsfonds gegründet

2015 wurde ein Stiftungsfonds unter dem Dach der GLS Treuhand e.V. gegründet, der direkt die Arbeit von Mehr Demokratie e.V. unterstützt. Unter dem Namen „MEHR DEMOKRATIE-Stiftung“ soll er die Arbeit des Vereins auf lange Sicht fördern. Der Stiftungsfonds ist ein flexibles Instrument, eine Art „kleine Stiftung“. Jederzeit ist die Umwandlung in eine eigenständige Stiftung (Treuhandstiftung oder selbständige Stiftung) möglich.

So helfen Sie mit Ihrer Zuwendung

Spenden und Zustiftungen an den Stiftungsfonds können Sie steuerlich geltend machen. Sie haben verschiedene Zuwendungsmöglichkeiten.

  1. Freie Vermögensspende zum Verbrauch: "Freie Vermögensspenden" müssen im Gegensatz zu normalen Spenden nicht zeitnah verwendet werden. Freie Vermögensspenden dienen ebenso wie die Vermögensstock-Spenden dem Aufbau des Stiftungsvermögens. Sie fließen jedoch in einen verbrauchbaren Vermögensteil und können bei Bedarf auf längere Sicht aufgebraucht werden. Generell gilt für Spenden, so auch für diese, dass sie steuerlich geltend gemacht werden können. Bei einer Überweisung auf das Stiftungsfonds-Konto geben Sie im Verwendungszweck bitte „freie Vermögensspende“ an.

  2. Spende in den Vermögensstock: Spenden in den Vermögensstock (sog. Zustiftungen) erhöhen den Stiftungsstock, der auf Dauer zu erhalten ist. Für die Arbeit von Mehr Demokratie werden dann ausschließlich die Erträge verwendet. Steuerlich hat das für Sie den Effekt, dass Sie - zusätzlich zu Ihren Spenden - bis zu einer Million Euro als Sonderausgabe geltend machen können, wenn gewünscht auch über einen Zeitraum von 10 Jahren. Eine solche Vermögensstock-Spende ist ab einer Summe von 3.000 Euro möglich und bedarf vorab einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung mit der GLS Treuhand e.V.

  3. Schenkung unter Widerrufsvorbehalt: Für Menschen, die mit einem Teil ihres Vermögens gerne etwas Gutes tun möchten, sich aber noch nicht sicher sind, ob sie das Geld später doch noch benötigen, gibt es die Möglichkeit einer „Schenkung auf Widerruf“. Die Vermögenserträge kommen so direkt der Arbeit von Mehr Demokratie e.V. zugute. Sie haben aber die Sicherheit, dass Sie bei Bedarf die Schenkung jederzeit mit einer Frist von drei Monaten widerrufen können. Für eine solche Schenkung schließen wir eine eigene Vereinbarung mit Ihnen ab und empfehlen dafür eine Summe von mindestens 10.000 Euro. Für die Zinsen müssen weder Sie noch wir Steuern zahlen, so kommen die Erträge in vollem Umfang der Arbeit von Mehr Demokratie e.V. zugute.

  4. Vermächtnisse und Erbschaften: Sie können in Ihrem Testament festlegen, den Stiftungsfonds „MEHR DEMOKRATIE-Stiftung“ zu unterstützen. So können Sie Ihr Vermögen – oder einen Teil Ihres Vermögens – in den Stiftungsfonds einbringen. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, fallen weder Schenkungs- noch Erbschaftssteuern an.

Bankverbindung für Ihre Zuwendung

Wenn Sie uns unterstützen möchten, nutzen Sie bitte die Kontoverbindung des Stiftungsfonds für weitere Zustiftungen und Spenden.

Kontoinhaber: Dachstiftung für individuelles Schenken
BIC: GENODEM1GLS
IBAN: DE54 4306 0967 0103 7008 00
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG in Bochum
Verwendungszweck: Stiftungsfonds MEHR DEMOKRATIE-Stiftung

Kontakt

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben oder darüber nachdenken, den Stiftungsfonds zu unterstützen. Wir freuen uns, wenn Sie sich gemeinsam mit uns dafür einsetzen, die Weiterentwicklung der Demokratieentwicklung zu fördern.

Ansprechpartnerinnen

Mehr Demokratie:
Katrin Tober
Tel.: 0421-79 46 370
katrin.toberkein spam@mehr-demokratie.de

GLS Treuhand e.V.:
Christiane Altenkamp
Tel.: 0234/5797-5351
christiane.altenkampkein spam@gls-treuhand.de


Wir weisen darauf hin, dass wir als Verein keine Beratung in steuerlichen Angelegenheiten leisten dürfen. Sollten Sie größere Beträge stiften oder spenden wollen, empfehlen wir Ihnen, sich vorher mit entsprechenden Fachleuten abzustimmen.

Ansprechpartnerinnen

Mehr Demokratie:
Katrin Tober
Tel.: 0421-79 46 370
E-Mail schreiben...

GLS Treuhand e.V.:
Christiane Altenkamp
Tel.: 0234/5797-5351
E-Mail schreiben...

Kurz-Info

Informationen zum Stiftungsfonds: Jetzt herunterladen (PDF)