Direkte Demokratie in Belgien

Belgiens Verfassung ist strikt repräsentativ ausgestaltet und kennt keine direktdemokratischen Verfahren oder sonstige Verfahren der direkten Bürgerbeteiligung. Dennoch kam es 1950 in einem speziellen Fall zu einer Volksabstimmung über die Rückkehr von König Leopold III., die das Parlament ad-hoc anberaumte.

Download

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang