Volksabstimmungen in Litauen

In Litauen fanden auf nationaler Ebene seit 1991 insgesamt 21 Volksabstimmungen statt. Das baltische Land verzeichnet somit eine im europäischen Vergleich rege Praxis. Die meisten der 21 Abstimmungen (17) wurden von den Bürger/innen initiiert oder waren obligatorisch. Vier Abstimmungen initiierte das Parlament (Seimas).

Download

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Wir berichten regelmäßig über unsere Aktionen und Kampagnen. Lassen Sie sich informieren!

Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang