Direkte Demokratie in Luxemburg

Luxemburgs Erfahrungen mit direkter Beteiligung beschränken sich auf bisher insgesamt sieben konsultative Volksbefragungen. Zuletzt wurden die Luxemburger/innen am 7. Juni 2015 zu drei Verfassungsänderungen befragt. Dieses Länderprofil gibt einen kurzen Überblick über die Regelungen und Praxis.

Download

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang