Programm Jahrestagung 2006

 

Freitag 23. Juni 2006

17.00 Anreise

18.00 Begrüßung

 

19.00 Abendessen

20.00 Eröffnungsvortrag "Das System" Prof. Dr. Hans Herbert von

Arnim

 

Samstag 24. Juni 2006

8:00 Frühstück

 

9:00 "Moderne Demokratiekriterien - Ein Überblick" Dr. Phil. Gerd Pickel (Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder; angefragt)

10:00 Vorstellung der Arbeitsgruppen I

10:15 Kaffeepause

10:45 Arbeitsgruppen

Gesteuerte Demokratie: Ulrich Müller (Lobby Control)

Parteienfinanzierung: Prof. Dr. Hans-Herbert von Arnim

EU-Demokratisierung: Sven Giegold (ATTAC)

Wahlrecht(sreform): Dr. Paul Tiefenbach (Mehr Demokratie)

 

12:30 Plenum

Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen

13:30 Vorstellung der Arbeitsgruppen II

14:00 Mittagessen

15:00 Markt der Möglichkeiten

Initiativen bei Mehr Demokratie stellen sich vor

Abgeordnetenwatch - Gregor Hackmack

Arbeitskreis Demokratiethemen - Dr. Percy Vogel

 

16:00 Kaffeepause

 

16:45 Arbeitsgruppen II

Bürgerbeteiligung: Erhard O. Müller (Netzwerk Zukunft) Informationsfreiheitsgesetz: Isabel Heesen (Referentin bei der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW)

Nebeneinkünfte von Abgeordneten: Dagmar Schröder (Geschäftsführerin transparency international Deutschland)

Föderalismusreform: Dr. Christiane Rohleder (Referentin im Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz)

18:30 Plenum - Ergebnisse der Arbeitsgruppen

 

19:30 Abendessen

 

ab 20:30 "Demokratie ist lustig!" – Bunter Abend

 

Sonntag 25. Juni 2006

8:00 Frühstück

 

9:00 Zur Bedeutung der direkten Demokratie in der Geschichte der Schweiz

Hans-Urs Wili (Leiter der Sektion Politische Rechte der Schweizer Bundeskanzlei)

 

10:00 Kaffeepause

 

10:30 Afghanistan auf dem Weg zur Demokratie

Rupert Neudeck (Gründer des Komitee Cap Anamur und Vorsitzender von Grünhelme e.V.)

11:30 Abschlussplenum

 

12:30 Mittagessen

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Hier unsere Datenschutzerklärung lesen.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang