Direkte Demokratie im Kanton St. Gallen

Ein vertiefender Blick in das Nachbarland Schweiz lohnt sich für jede Forscherin und jeden Forscher der direkten Demokratie. Dabei ist gerade aus bundesdeutscher Perspektive die jeweilige Ausgestaltung und Praxis in den Schweizer Kantonen noch sehr wenig bekannt. Dieses Paper möchte diese Wissenslücke ein wenig schließen und am Beispiel des Kantons St. Gallen einen Überblick über die dort bestehenden direktdemokratischen Verfahren und ihre Praxis geben.

Download

Newsletter-Abo Kachel

Ihre Daten

Newsletter-Service

Ja, ich möchte regelmäßig über Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie informiert werden. (Dieser Service ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden.)

Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang