Arbeitskreis Bürgerbeteiligung

Spätestens seit Stuttgart 21 ist Bürgerbeteiligung in (fast) aller Munde. Doch was ist eigentlich Bürgerbeteiligung bzw. "Öffentlichkeits­beteiligung"? Was ist eine "gute" Beteiligung und in welchem Verhältnis stehen die Verfahren der Bürgerbeteiligung eigentlich zur direkten Demokratie? Mit diesen und weiteren Fragen will sich der Arbeitskreis beschäftigen. Jede und jeder Interessierte ist herzlich dazu eingeladen, im Arbeitskreis aktiv zu werden.

 

Arbeit und Ziele des Arbeitskreises Bürgerbeteiligung:

  • Formulieren von Mindeststandards / Qualitätskriterien für Bürgerbeteiligungsverfahren

  • Verfassen von Positions- und Thesenpapieren

  • Aufbau einer Beratungskompetenz auf dem Gebiet der Bürgerbeteiligungsverfahren

  • Formulieren von Gesetzentwürfen, um Bürgerbeteiligungsverfahren in Ländern und Kommunen mit Hilfe von Volks- und Bürgerentscheiden zu verankern

  • Informieren von Mitgliedern und Öffentlichkeit

Ansprechpartner

Termine

Aufnahme in die Mailingliste

Abo Mailinglisten

Daten

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang