Initiative Wahlbrief.de will mehr Menschen zur Wahl mobilisieren

news default iamge

Mehr Demokratie startet Projekt zur Bundestagswahl 2021

Mit dem Portal Wahlbrief.de startet Mehr Demokratie eine Online-Plattform zur schnellen und einfachen Bestellung von Briefwahlunterlagen. „Jede Stimme zur Bundestagswahl zählt. Mit Wahlbrief.de wollen wir zur Wahlbeteiligung motivieren und sie erleichtern, indem die Briefwahl in zwei Minuten beantragt werden kann“, sagt Ralf-Uwe Beck, Vorstandssprecher von Mehr Demokratie. Nach Eingabe der Postleitzahl werde das zuständige Wahlamt angezeigt und automatisch eine Mail erstellt.

Mehr Demokratie setzt darauf, dass sich Wahlbrief.de auch über die Sozialen Medien verbreitet, als zeitgemäße und komfortable Lösung, politische Beteiligung zu erleichtern.

Mehr Demokratie fordert seit Monaten, die Briefwahlunterlagen automatisch allen Stimmberechtigten zuzustellen, um so die Wahlbeteiligung unter Corona-Bedingungen zu erleichtern. „Die Einführung der automatischen Briefwahl wäre über die Corona-Krise hinaus ein echter Demokratie-Zugewinn. Selbstverständlich sollten die Wahllokale trotzdem öffnen”, so Beck.

Das von Mehr Demokratie unterstützte Open Source-Projekt Wahlbrief.de wurde von einem Kreis junger Programmierer entwickelt, die sich im Rahmen des „Tor-Projekts“ dafür einsetzen, dass das Online-Verhalten der Nutzerinnen und Nutzer anonym bleibt.

 

+ Briefwahlunterlagen-Bestellung: www.wahlbrief.de

+ Hintergrund zum Projekt: www.wahlbrief.de/about.html

Ansprechpartnerin

Anne Dänner
Bundespressesprecherin, Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel:    (030) 420 823 70
Mobil: 0178 816 30 17
pressemaps on@mehr-demokratie.de

Ansprechpartner

Anselm Renn
Pressesprecher, Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel:    (030) 420 823 70
Mobil: 0176 473 68 890
pressemaps on@mehr-demokratie.de

 

 

Mehr Demokratie auf:

Seite teilen:
Zum Anfang